Kontakt Büro

Architekturbüro
Dasch und Wörtz Architekten Partnerschaft mbB
Augsburgerstr. 35
94315 Straubing


Georg Dasch

Architekt FH aus Leidenschaft
Diplom Ingenieur FH Architekt
Schreiner
dasch@dw-architekten.de
Tel  09421 71260
Georg Dasch Vita

Der Architekt und Gründer des Sonnenhaus-Instituts e.V. Georg Dasch, versucht in seinen Arbeiten das Nachhaltige Bauen mit Leben zu erfüllen. Durch seine Bauten definiert Dasch den Begriff des Sonnenhauses neu. Das Sonnenhaus stellt eine konsequente Weiterentwicklung des Passivhauses dar. Seit 15 Jahren arbeitet er an der Entwicklung von besonders ressourcenschonenden Bauweisen. 1995 wurde sein erstes Sonnenhaus im Chiemgau errichtet. 1998 entstand unter seiner Federführung das erste „Nullenergiehaus“ in Deutschland, das zu einem Preis von unter 200.000 € realisiert werden konnte. Ein Höhepunkt seiner bisherigen Arbeit ist das Naturpark-Informationshaus in Zwiesel. Das erste Bürogebäude das sowohl elektrisch als auch thermisch ein Plusernergiegebäude ist. Zahlreiche Forschungsarbeiten begleiteten diese Projekte. Als neuere Entwicklung gilt das Sonnenhaus mit solar beheiztem Kachelofen. Monolithische Massivbauweisen, die den Energieverbrauch des Passivhauses um den Faktor 2 bis 3 unterbieten sind ein wichtiger Beitrag in der Nachhaltigkeitsdebatte. Die Konzentration auf die Energiekennzahl bzw. den Heizenergiebedarf als singuläres Optimierungsziel hat sich damit erledigt. Oberste Maxime seines Schaffens ist die Nachhaltigkeit seiner Arbeiten, was häufig im Widerspruch zum Mainstream steht. Weil sich das energieautarke Gebäude bei Energieversorgern keiner großen Beliebtheit erfreut, bürstet Architekt Dasch häufig gegen den Strich. Beteiligung an mehr als 70 weitgehendst solar beheizten Gebäuden (Sonnenhäuser) im Neubau, Gewerbe und Sanierung.

Bernhard M. Wörtz

Diplom Ingenieur FH Architekt
Schreiner
woertz@dw-architekten.de
Tel  09421 71260
Bernhard Wörtz Vita

Bernhard Wörtz ist seit 2007 für das Architekturbüro Georg Dasch als freiberuflicher Mitarbeiter tätig. Nach seiner Schreinerlehre von 1997 bis 2000 und einem anschließenden Architekturstudium 2001 bis 2006 trat er in das Berufsleben eines Planers ein und begleitete während dieser Zeit mehr als 40 Sonnenhausprojekte von Sanierung bis Neubau, vom Entwurfsstadium bis zur Bauüberwachung. Die verwirklichten Projekte erstrecken sich vom Einfamilienhaus bis zum Industriebau, vom Labor- und oder Bürogebäude bis hin zu Schulbauten sowohl in Massivbauweise als auch im Holzbau. Seit 2001 ist er in der Architektenkammer als Architekt eingetragen. Neben zahlreichen feuerwehrtechnischen Lehrgängen zum vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz, welche er aufgrund seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Feuerwehrmann absolvierte, erlangte er 2016 durch die Teilnahme am Brandschutzseminar der Bayerischen Architektenkammer die Nachweisberechtigung für das Erstellen von Brandschutznachweisen bis zur Gebäudeklasse 4. Seit 2018 ist er Partner im Planungsbüro Dasch und Wörtz Architekten Partnerschaft mbB.

Ruth Hilpert

Staatl. geprüfte Raum u. Formgestalterin
Schreinermeisterin
Farbgestaltung, Innenarchitektur
hilpert@dw-architekten.de
Tel  09421 71260
Ruth Hilpert Vita

vita vita vita

Alexandra Scholtis- Schwarz

Diplom Ingenieurin FH Architektur
scholtis.schwarz@dw-architekten.de
Tel  09421 71260
Alexandra Scholtis-Schwarz Vita

vita vita vita